Ableton Live 10 – Wavetable

Homestudio

Ableton Live 10 Wavetable

Mit Ableton Live 10 kamen einige Erneuerungen und Plugins hinzu. Eines davon ist Wavetable.

Da ich schon früher ein großer Fan vom Waldorf Microwave war, ist dies für mich eine Offenbarung. Leider ging die Bedienung nicht ganz so leicht von der Hand. Dies hat sich mit dem Plugin geändert.

Alles ist sehr logisch aufgebaut. Die Wavetables sind in Gruppen aufgeteilt, was es sehr leicht macht, die richtigen Wavetables zu finden. Es lädt gerade dazu ein Sounds tweaken oder neue Klänge zu erstellen. Es gibt 2 Oszillatoren plus einen Sub, 3 Hüllkurven, 2 LFOs und 2 Filter. Die Wavetableposition kann durchfahren werden, entweder manuell, mit dem LFO oder der Hüllkurve. Die LFOs haben 5 verschiedene Wellenformen, die im Shape geändert werden können. Bei den Filtern gibt es verschiedene Möglichkeiten der Verkettung.

 

In der Modulationsmatrix lassen sich verschiedene Parameter leicht verknoten. Hier lassen sich abgefahrende Modulationswege realisieren und dadurch ordentlich den Klang verbiegen. Durch die Vielfalt der Modulationziele und der einfachen Bedienung der Modulationsmatrix lassen sich teils abgefahrene Soundtexturen erzeugen.

Mit der Wavetablesynthese lassen sich Klänge realisieren, die weit über die subtraktive Synthese hinaus gehen.

Es gibt natürlich auch andere Hersteller, die gute Wavetable Plugins haben, zB.: Native Instruments Massive, jedoch sagt mir die Benutzeroberfläche von Wavetable mehr zu. Alles ist logisch und selbsterklärend aufgegliedert. Es hat mich sofort zum experimentieren eingeladen. Ich bin begeistert was für fette Sounds teilweise aus dem Synths entstehen. Sei es basslastige Sounds, Flächen oder Leadsounds. Es ist für jeden Geschmack oder Anforderung was dabei.

Dieser Beitrag soll keine Anleitung sein. Es ist lediglich eine kleine Review. Vielleicht habe ich den ein oder anderen auch dazu ermutigt sich näher mit Wavetable zu beschäftigen. Ich werde in Zukunft sicherlich mehr dazu schreiben und eventuell das ein oder andere Tutorial dazu schreiben oder filmen.

Demnächst werden kommen noch andere Reviews zu Ableton Live 10. Es gibt noch einiges zu entdecken.

Menü