Makrofotografie mit der GH5 und Makroringen

FotografieLUMIX GH5

Der günstige Einstieg in die Makrofotografie

Da ich mich in Zukunft mehr mit Makrofotografie beschäftigen möchte, habe ich mir zum Anfang Makroringe bei Amazon bestellt. Für den Anfang ist dies eine günstige Möglichkeit in die Makrofotografie einzusteigen. Die hier verwendeten Makroringe haben lediglich 20,00€ gekostet. Man montiert sie einfach zwischen Kamera und Objektiv. Am besten eignen sich Zoom-Objektive. Die meisten Bilder habe ich mit einem Panasonic 14-140mm Zoomobjektiv gemacht.

Man hat einen sehr kurzen Fokusweg, bei dem das Bild scharf gestellt werden kann. Als  unerfahrener Nutzer gilt es ein wenig zu experimentieren. Ich habe mir zum testen alltägliche Gegenstände ausgesucht.

Hier habe ich Teile eines 50€ Scheins abgelichtet. Zum Rand hin nimmt die Schärfe ab, aber das finde ich trotzdem OK, da die Mitte von der Schärfe völlig in Ordnung geht.

An diesem Bild sieht man die geringe Tiefenschärfe. Mit einem Fokusstacking könnte man das komplette Objekt scharf stellen, aber das werde ich in einen anderen Beitrag testen. Für mich war es wichtig, ob Makrofotografie für mich funktioniert oder besser noch, Spaß macht. Ich werde in Zukunft bestimmt noch mehr Fotos schießen. Gerade in der Natur lassen sich schöne Motive finden.

Menü